barnim-gymnasium bernau

Schule mit naturwissenschaftlicher Profilierung

Neueste Meldungen

Informationsveranstaltung am 7. Dezember 2020 -

für den Übergang in die Leistungs- und Begabungsklasse (LuBK, Klasse 5) am barnim-gymnasium bernau
Beginn 18:30 Uhr

Ort: Audimax (Beachten Sie bitte die Ausschilderung!)

Aufgrund der derzeitigen Umstände bitte wir darum, dass pro Familie nur eine Person teilnimmt!

Es besteht Maskenpflicht im Gebäude. Füllen Sie bitte möglichst den Vordruck zur Erfassung der Kontaktdaten im Vorfeld aus und bringen diesen mit.

Hinweis: Bei Erreichen der Kapazitätsgrenze kann leider kein weiterer Einlass erfolgen.

Die Veranstaltung findet trotz verschärfter Corona Maßnahmen statt.

Tag der offenen Tür

Auf Grund der derzeitigen Pandemielage wird es den vorgesehehen Tag der offenen Tür im November nicht geben.

Hier finden Sie einige Eindrücke über unsere Schule in digitaler Form.

Sollte sich die Lage entspannen, wird der Tag der offenen Tür nachgeholt. Wir avisieren dafür den Januar 2021.

Herzlich Willkommen

Wir sind eine Schule mit naturwissenschaftlicher Profilierung. Als Mitglied im MINT EC-Verein (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) haben wir uns die Stärkung der mathematisch- naturwissenschaftlichen Ausbildung als Schwerpunkt gesetzt. Hierzu führen wir Frühförderungen in Mathematik und Chemie für Grundschüler durch und unterrichten seit dem Schuljahr 2002/03 je einen Zug mit verstärktem Unterricht in den MINT- Fächern.
Weitere Besonderheiten unserer Schule sind der durchgängige Informatik- Unterricht ab Klasse 5 und seit dem Schuljahr 2011/12 können die Schüler ab Klasse 10 auch das Fach Technik belegen.
Besonders die Ausstattung unserer Schule ermöglicht optimales Lernen. So sind alle Räume mit interaktiven Tafeln ausgestattet und jede Etage verfügt über mehrere Laptopwagen für eine moderne Gestaltung des Unterrichts. Der WAT-/ Technik- Bereich arbeitet mit zwei modernen Werkstätten. Die Kunst- und Musikräume bieten alle Möglichkeiten zum ästhetisch – künstlerischem Lernen und in Zusammenarbeit mit dem OSZ steht eine Ausbildungsküche zur Verfügung.

Auch der Sportbereich verfügt mit einer Dreifeldhalle, einem Sportplatz und dem Schwimmbad auf dem Campus über sehr gute Möglichkeiten, den Unterricht abwechslungsreich und interessant zu gestalten.

Aber Schule ist bei uns mehr als Unterricht!

Klassen- und Projektfahrten (6., 8., 10. und 12. Klasse), Schüleraustausche mit Schweden, Polen und der Slowakei, das Snowcamp im Ötztal (9.-12. Klasse) und Sprachreisen nach z.B. England bieten die Möglichkeit, Schule auch mal anders zu erleben.

Kulturelle Highlights wie die Weihnachtssoiree oder Abi and Friends bieten jedem die Möglichkeit, sich künstlerisch zu präsentieren oder sich sehr gut unterhalten zu lassen.

Das Lernen am bg bedeutet also:

Eine Vielzahl von Erlebnissen und Erfahrungen auf dem Weg zum Abitur.